Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung haben die neuen Coronaregeln der Bay. Staatsregierung besprochen, sie gelten ab sofort. Wir bitten sehr um Beachtung und volles Verantwortungsbewusstsein aller. Der Virus ist noch immer unter uns.

In der Kirche:
Ständiger Mundschutz, Desinfektion und 1,5 m Abstand gelten weiterhin verpflichtend.
Befreit nur vom Abstand sind nur Genesene und vollständig Geimpfte.

Singen mit Mundschutz ist wieder erlaubt, wir beginnen mit dem Singen behutsam.
Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit.
Für unsere Chöre gelten eigene Regeln.

Ab Juli werden wir den Platzabstand auf 1,5 m verringern (bisher bei uns 2 m), wie es die Regeln nun erlauben.
Die 2-Haushalt-Regel für Ministranten gilt ab sofort nicht mehr, sie haben eine eigene Ordnung beim Ministrieren.

Pfarrheim:
Gruppenstunden und Treffen sind wieder möglich bei vorgeschriebenem Abstand. Es ist jedoch immer eine eigene und extra Anmeldung im Pfarrbüro nötig, dort erhalten Sie dann weitere Informationen.
Lindach-Aufenthalte sind wieder möglich, jedoch auch hier besondere Vorschriftsmaßnahmen.
Zeltlager sind möglich, dabei ist gültiger PCR-Test für alle vor Beginn vorgeschrieben. Bei einem positiven Fall muss das ganze Zeltlager sogleich abgebrochen werden.

Nächste Termine