Vroni Zimmermann seit 20 Jahren Ministrantin

Es ist hier zwar nicht üblich, interne Vorgänge von Verbänden oder Gruppierungen zu erwähnen, doch bei herausragenden Anlässen muss es eine Ausnahme geben. Vroni Zimmermann ist nun schon seit 20 Jahren eine liebe und treue Ministrantin.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank, Gott vergelte ihr ihre ungezählten Altardienste. Sie wurde an Pfingsten (8. Juni 1997) in die Ministrantenschar aufgenommen, damals hatte Pfarrer Alois Möstl die Ministranten erstmals auch für Mädchen geöffnet. Das Jubiläum ist aber für Vroni keineswegs ein Grund, aufzuhören. Sie zählt somit zum Stamm und zu den Ehrenminis, die wir nicht vermissen möchten.

Eine eigene Laudatio bei der Generalversammlung der Minis am Jahresschluss erfolgt bestimmt.