Kirchenrechnung liegt auf

Der von der Kirchenverwaltung beschlossene und dem Pfarrgemeinderat vorgetragene Haushalt 2017, ebenso der Planansatz für 2018 ist (nach Artikel 29 der Kirchenstiftungsordnung) für die Kirchengemeindemitglieder aufgelegt, das geschieht bei uns jedes Jahr, und zwar diesmal vom 22. April bis 2. Mai 2018.
Bitte melden Sie sich dazu vorher im Pfarrbüro, damit wir Ihnen bei der Einsicht behilflich sein können. Anschließend wird der Haushalt der Stiftungsaufsichtsbehörde (Bischöfliche Finanzkammer) zur Genehmigung vorgelegt.