Chorprojekt „Orgelweihe – Louis Vierne: Messe solennelle“

Herzlich laden wir zum diesjährigen Chorprojekt ein, das diesmal die Gestaltung der feierlichen Orgelweihe am 16. Dezember zum Ziel hat. Für dies freudige Ereignis ist ein perfekt zu unserer Kirche und Orgelsi-tuation passendes Werk geplant: Louis Viernes kolossale „Missa solennelle“ für Chor und zwei Orgeln.
Bei der Uraufführung 1901 saß Charles-Marie Widor an der Hauptorgel im Westen der Pariser Kirche St. Sulpice, Vierne übernahm den Part der im Osten befindlichen Chororgel.
Unser Domorganist Prof. Franz Josef Stoiber wird bei der Weihe in St. Wolfgang den Orgelpart übernehmen – er kann unsere beiden Orgeln vom selben Spieltisch bedienen. Damit auch der Chor gut besetzt ist, beginnen die offenen Proben ab Donnerstag, den 20. September um 19.45 Uhr.
Es kommt die Carus-Ausgabe zum Einsatz, jene ist auch mit gemeinfreien Noten aus dem Internet kompatibel.
Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Kirchenmusiker unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!