Caritas-Frühjahrssammlung

In der Woche von 17. bis 24. März findet die Caritas-Haussammlung statt.
Die hier gesammelten Gelder werden nur für die Arbeit der Caritas in der Region verwendet. 40 Prozent der Caritas-Sammlung bleiben direkt in den Pfarreien für deren soziale Arbeit vor Ort. Eine wirksame Hilfe - für zahllose Notlagen in unserer Nachbarschaft
Die anderen 60 Prozent gehen an die Caritasverbände in der Diözese und werden für die Hilfen der verbandlichen Caritas für Menschen in Not eingesetzt. Ohne Spenden könnten viele zusätzliche Dienste von der Caritas nicht mehr erbracht werden. Vor allem solche, für die es eben keine öffentlichen Mittel gibt, beispielsweise in der Sozialberatung, Schuldnerberatung, Altenhilfe, für Freizeitmaßnahmen für Menschen mit Behinderungen oder für schnelle Hilfe bei Katastrophen.
Angesichts der immer enger werdenden Spielräume der öffentlichen Geldgeber werden die Spenden umso notwendiger. Unterstützen Sie bitte die Caritas – durch Ihre Offenheit, Mitarbeit oder Ihre Spende! Wir suchen dringend Helfer, die sich aktiv an der Haussammlung beteiligen.
Die Sammellisten können ab Dienstag, 12. März 2019 im Pfarrbüro abgeholt werden.
Die Kirchenkollekte findet am Sonntag, den 17. März statt.
Bereits im Voraus ein Vergelt´s Gott für Ihre Spende