Was tun, wenn Sie ins Krankenhaus müssen?

Auch dann sorgt sich die Pfarrei St. Wolfgang um Sie. Unser Besuchsdienst geht nämlich regelmäßig zu den Stationen in die Krankenhäuser Regensburgs, um den Patienten der Pfarrei Genesungswünsche zu überbringen.

Dennoch kommt es vor, dass sich jemand beklagt, weil er dabei vergessen wurde. Haben Sie bitte Verständnis, vielleicht waren Sie gerade wegen einer Untersuchung nicht im Zimmer anzutreffen. Vielleicht hatten Sie in der Hektik der Aufnahme nicht ausdrücklich den Wunsch geäußert, besucht zu werden oder Ihre Konfession anzugeben vergessen. Dann darf uns von der Krankenhausverwaltung nicht mitgeteilt werden, dass Sie im Krankenhaus weilen und wir erfahren nicht Ihren Krankenhausaufenthalt.

Für nicht wenige gilt der Grundsatz: Ist man krank, ruft man sogleich den Arzt, der Priester soll es von selber wissen. Oder es fiel einmal der Besuchsdienst aus, weil dies auch nur Menschen sind. Irgendein Weg wird uns schon zueinander führen.