Nicht erlaubte Auslagen am Schriftenstand

Wir weisen darauf hin, dass niemand auf den Schriftenständen in unseren Kirchen unerlaubt etwas auslegen darf, auch nicht das, was ihm gerade besonders fromm oder auch für andere bestens geeignet erscheint. Dies alles wird täglich vom Herrn Mesner wieder entsorgt. Unsere Schriftenstände sind kein öffentlicher Basar. Nur was zuvor über den Schreibtisch des Herrn Pfarrers ging, wird dann vom Pfarrbüro für alle ausgelegt.