Adventsbeichte noch zwei Samstage: Egal, wann Sie zuletzt waren ...

"Ein Katholik hat die Beichte, um sich von seinem Gewissen zu erholen, eine großartige Einrichtung. (...) Ich habe nur meinen Hund, der schweigt wie ein Priester ..." (Max Frisch). 
An den beiden verbleibenden Adventssamstagen von 17 - 18 Uhr ist noch eine gute Gelegenheit zur Beichte: im Freien vorm Pfarrhaus, in der Kirche links vorne, in der Krypta. Welcher Priester wo ist, können sie dem Plakat in der Kirche entnehmen (oder hier downloaden).   
Außerdem bieten die Karmeliten St. Josef in der Innenstadt reichhaltig dieses Sakrament an.