Papst Benedikt und St. Wolfgang

Papamobil vor St. Wolfgang

Aus der Geschichte der Pfarrei St. Wolfgang könnten viele Höhepunkte berichtet werden. Ein Tag aber wird in die Annalen eingehen: Der 12. September 2006. Dicht gedrängt stehen Menschentrauben entlang der Bischof-Wittmann-Straße, winken mit Papstfahnen und rufen dem Heiligen Vater Papst Benedikt XVI. zu.

Auf diesem Bild zeigt sich unsere Zugehörigkeit zur Kirche Jesu Christi in der Pfarrgemeinde, im Bistum und in der Weltkirche.

  • papst-benedikt-wolfgangskirche